Wieviel benötige ich?

Du benötigst für den Anfang nur eine Stoffwindel sowie die dazugehörigen Einlagen, um mit der Benutzung von Stoffwindeln zu starten. So kannst Du dich ausprobieren und deinen Bestand langsam aufbauen. Jede Benutzung einer Stoffwindel trägt zur Umweltentlastung bei und spart zusätzlich Geld.

Wenn Du komplett in die Nutzung von Stoffwindeln einsteigen möchtest, empfehlen wir dir als Anhaltspunkt die Mengen in der nachfolgenden Liste.

Du benötigst:

- 15-25 Windeln oder Windeln in Höschenform

- 15-25 Einlagen

- min. 3 Überhosen

- ökolog. Waschmittel, ggf. Lanolinkur (für WindelÜberhosen aus Wolle)

Windelvlies, Bouretteseindeneinlagen

- 6-15 Waschlappen für den Anfang

- 1 Wickelunterlage

- 1 Waschschüssel für die Hygiene im Windelbereich

- 1-2 Waschnetze für Ihren Windeleimer

- 1 Windelbeutel für den Transport benutzter Windeln

Dies ist eine kleine Checkliste für den Bedarf an Stoffwindeln und Zubehör.

An Windeln benötigst du im Durchschnitt etwa die Hälfte der Windeleinlagen, bei Säuglingen etwas mehr. Diese Angaben können sich von Kind zu Kind unterscheiden. Rechne bitte Windeleinlagen und Windeln mit ein, während die anderen gewaschen und getrocknet werden.

Wir empfehlen Windelvlieseinlagen um die Entsorgung des Stuhls zu vereinfachen.
Die Windelbeutel sind eine sinnvolle Ergänzung zur Aufbewahrung der schmutzigen Windel für daheim und unterwegs.
Aus Umweltschutzgründen und wegen der Preisevorteile empfehlen wir waschbare Stofftücher anstatt Einwegfeuchttücher. Diese können mit den Stoffwindeln gewaschen werden.

Für weitere Fragen und Informationen kontaktiere uns unter:

mail@stoffwindelbar.de

 

Zuletzt angesehen